Friday Five

Friday Five – die Kunst des Alleinseins, selbstbestimmte Schwangerschaft und viele bunte Schmetterlinge

friday-five
Diese Woche soll es wieder die Friday Five geben – 5 Fundstücke aus dem Netz, die ich besonders schön, besonders lehrreich oder besonders lustig finde. Diese Woche: Ein fantastischer Aufruf zu mehr Solo-Café-Besuchen, ein toller Artikel zum Thema selbstbestimmte Schwangerschaft, bunte Schmetterlinge, süße Versuchungen und ein paar Tipps zum Thema Zeitmanagement.

Solo ins Café – Warum eigentlich nicht?

Bildquelle: mainrausch.de
Bildquelle: mainrausch.de

Ein Blogartikel, der mich diese Woche ganz besonders inspiriert hat, kommt vom fantastischen Regionalblog Mainrausch. Der gute Matze erzählt uns darin, dass er gerne solo ins Café geht, dort Zeitung oder ein Buch liest, die Menschen beobachtet und dort wahre Quality Time mit sich selbst verbringt. Für jemanden wie mich, der nicht gut allein sein kann, erst einmal eine Schreckensvorstellung – aber auch unheimlich reizvoll. Doch Matze führt uns auch einige gute Gründe auf, warum sich diese Quality Time wirklich lohnt. Ich habe mich jedenfalls von seinen Argumenten überzeugen lassen und werde definitiv eine Working Session außer Haus planen. Du auch? Hier geht’s zum Artikel: Bin ich eigentlich merkwürdig? Warum ich am liebsten alleine ins Café gehe.

Die feministische Schwangerschaft – Ja, du darfst Fragen haben!

Bildquelle: editionf.com
Bildquelle: editionf.com

Auf Edition F erschien derweil ein Artikel von Mareike Geiling, die sich der feministischen Schwangerschaft widmete. Darin fragt Geiling ganz konkret danach, warum sich eigentlich alle permanent einmischen und sogar ungefragt an den Bauch fassen, bloß, weil frau nun ein Baby in sich trägt. Gleichzeitig hinterfragt sie gelungen die herrschenden Rollenbilder und bemerkt zurecht, dass Schwangerschaft mittlerweile zu einem gesellschaftlichen Event mutiert ist, das die persönlichen Grenzen des Paares offensiv verletzt. Ich empfehle dieses Meisterstück zum Thema selbstbestimmte Schwangerschaft sehr. Den Artikel findet ihr, wie bereits erwähnt, auf Edition F.

Viele, viele bunte Schmetterlinge

Nein, damit ist nicht die sehr offene Amorelie Werbung gemeint. Stattdessen geht es um eine Videoanleitung für simple, aber wunderschöne Papierschmetterlinge. Geeignet für all diejenigen, die bereits jetzt die Nase voll vom Winter haben.

Zeitmanagement für Blogger und für Jedermann

Bildquelle: brinisfashionbook.com
Bildquelle: brinisfashionbook.com

Einige Tipps zum Thema Zeitmanagement gefällig? Vor einiger Zeit veröffentlichte Sabrina auf ihrem Blog BrinisFashionBook einige tolle Tipps, mit denen sie es schafft, ihr Dasein als Blogger mit ihrem Vollzeitjob zu vereinbaren. Auch wenn sich der Artikel vor allem an Blogger richtet, finde ich, kann auch jeder andere mit einem zeitintensiven Hobby oder Nebenerwerb etwas daraus lernen. Deshalb schau rein und lies dir „5 Tipps, wie ihr Vollzeitjob und Bloggen zusammen bekommt“ durch.

Sündige Kreuzung aus Überraschungsei und Kinderriegeln

Das letzte Video für diese Woche stellt eine pervers leckere Süßigkeit vor, die im Grunde nur aus Überraschungseiern und Kinderriegeln besteht. Sicherlich reicht der Zuckergehalt der Leckerei für das ganze nächste Jahr – aber auf der nächsten Party wird diese süße Sünde bei uns auf keinen Fall fehlen!

Das war’s auch schon wieder für diese Woche. Welches Fundstück hat dir diesmal am besten gefallen? Ich freue mich auf deinen Kommentar und wünsche dir einen Happy Friday!

Celsy

Celsy

Ich bin Gründerin dieses Magazins, freischaffende Texterin und Redakteurin und deine freundschaftliche Ansprechpartnerin für all die Dinge, die das Leben schöner machen. Außerdem bin ich Vollzeit-Chaotin mit großem Herzen, beißendem Humor und habe immer für jeden eine Tasse Kaffee da.
Celsy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*