TOP
Anleitungen, die glücklich machen Kitchen Diary

“How To: Zimtsterne für Schokolover”

Weihnachten ist Backzeit! In der THE HAPPY SPOT Kitchen gibt es dieses Jahr Zimtsterne mit Schokotropfen. Ein weihnachtlicher Genuss für alle Schokoliebhaber. Lasst euch verraten, wie es geht!

Zimtsterne mit Schokotropfen – Zutaten


Folgende Zutaten werden benötigt:

  • 350 Gramm gemahlene Mandeln
  • 250 Gramm Puderzucker
  • 3 Eiweiß der Größe M
  • 2 gestrichene Teelöffel Zimt
  • 100 Gramm Schokotropfen
  • Salz
  • etwas Mehl
  • Backpapier
  • Frischhaltefolie
  • Den Teig zusammenfügen


    Siebe den Puderzucker. Schlage anschließend die drei Eiweiß mit einer Prise Salz dick cremig auf. Die Masse sollte wirklich fest sein, aber noch nicht steif geschlagen. Lasse während des Aufschlagens den Puderzucker nach und nach einrieseln. Im Anschluss nimmst du in etwa 7 Esslöffel der Zuckercreme von der Masse ab, um damit die Kekse später zu bestreichen.

    Mische Mandeln, Zimt und Schokotropfen miteinander. Hebe darunter den übrigen Eischnee.

    TIPP: Lasse den Teig nun eine halbe Stunde im Kühlschrank stehen. Dann lässt er sich im Folgenden einfacher verarbeiten.

    Die Zimtsterne ausstechen


    Lege zwei Lagen Frischhaltefolie bereit. Platziere den Teig auf einer der beiden Lagen und decke den Teig mit der anderen Lage Frischhaltefolie ab. Rolle den Teig mit einem Nudelholz zwischen den beiden Frischhaltefolienlagen aus. Anschließend steche einzelne Sterne aus dem Teig. Verknete die Teigreste immer wieder neu, rolle sie wiederum aus und steche so lange Sterne aus, bis kein Teig mehr übrig ist. Lege die fertig ausgestochenen Sterne auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

    Die Zimtsterne verzieren

    Nimm nun die Puderzuckermasse wieder zur Hand. Bestreiche die Sterne dünn mit der Zuckercreme. Am besten eignet sich hierfür ein schmales Messer mit runder Klinge. Achte darauf, dass du alle Zacken gleichmäßig verzierst.

    Zimtsterne mit Schokotropfen backen

    Nun werden die Zimtsterne gebacken. Stelle den Herd auf Umluft ein und lasse ihn auf 125° Celsius vorheizen. Im Anschluss müssen die Zimtsterne für circa 15 Minuten backen.
    Bei einem Herd mit Ober- und Unterhitze stellst du 150° Celsius ein, einen Gasherd regelst du auf Stufe 1.
    Nach dem Abkühlen sind die Zimtsterne mit Schokotropfen servierfertig. Guten Appetit und eine frohe Weihnachtszeit!

    Celsy

    Celsy

    Ich bin Gründerin dieses Magazins, freischaffende Texterin und Redakteurin und deine freundschaftliche Ansprechpartnerin für all die Dinge, die das Leben schöner machen. Außerdem bin ich Vollzeit-Chaotin mit großem Herzen, beißendem Humor und habe immer für jeden eine Tasse Kaffee da.
    Celsy

    Tags:     

    «
    »

    what do you think?

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *