Der sicherste Weg ins Unglück führt über die stetige Selbstoptimierung. Warum das so ist? Wer sich ständig selbst optimiert, sich zu höheren, besseren, ambitionierteren Zielen antreibt, verlernt etwas Wesentliches: Sich selbst bedingungslos zu lieben. Wer „höher, schneller, weiter“ als ewiges Motto seines Lebens skandiert, verliert aus dem Blick, dass hinter

Wandelt man dieser Tage durch das Internet im Allgemeinen und die sozialen Medien im Speziellen, werden einem immer wieder gewisse Schlüsselsätze um die Ohren gefeuert. Ein wahrer Klassiker ist „Verlasse deine Komfort-Zone!“ Nur auf diese Weise – so die Annahme – können wir uns selbst zu Höchstleistungen anspornen und das